Ferienhäuser im Hafendorf Rheinsberg

Direkt am Wasser und mit eigenen Bootsanlegern in Brandenburg an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Willkommen auf der “Ferienhaus-Seite” des Hafendorf Rheinsbergs! Buchen Sie direkt bei uns als Eigentümer eines unserer beiden vom Deutschen Tourismusverband zertifizierten 4-Sterne Ferienhäuser (S 16 und S 24, beide vom Haustyp Kajüte-F) im schönen Hafendorf Rheinsberg.

Sollten unsere beiden Häuser, in der “Großen Hafengasse 16 und der Große Hafengasse 24 in 16831 Rheinsberg” bereits belegt sein oder Sie bevorzugen einen anderen Haustyp, dann haben wir Zugriff auf alle anderen Häuser in der Anlage.

Buchen aller Haustypen auf dieser Seite möglich

Jedes Haus kann direkt über uns gebucht werden. Finden Sie auf unseren Seiten “Ihr” Haus für 2 Personen oder auch für 8 Personen.

Informieren Sie sich auf den Folgeseiten über die Anlage und die verschiedenen Haustypen, sowie das umfangreiche Potential an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten als auch das Kulturangebot der Region.

Urlaub im Hafendomizil, bedeutet die Natur direkt vor der eigenen Haustür erleben aber auch Kultur und Erholung genießen. Alle Altersgruppen können rund um das Hafendorf Rheinsberg, die genaue und richtige Art Urlaub für sich neu entdecken. Machen Sie Ihr Ferienhaus zum Ausgangspunkt einer Bootstour, eines Angeltörns oder einer Fahrradtour.

Das „Hafendorf Rheinsberg“ oder auch genannt „Marinapark Rheinsberg“ liegt direkt am Rheinsberger See im Norden der Stadt Rheinsberg.

Die Stadt Rheinsberg liegt in der Mark Brandenburg an der Südspitze der Mecklenburgischen Seenplatte. Oft wird die Rheinsberger Seenkette auch als die „Perle der Mark Brandenburg“ bezeichnet und sie gehört zum „Naturpark Stechlin-Ruppiner Land“. Das Ruppiner Land beginnt vor den Toren Berlins und erstreckt sich im Norden bis hin zur „Mecklenburger Seenplatte“, der wasserreichsten Region Deutschlands.

Die charmante und einzigartige Silhouette des Hafendorf Rheinsbergs ist entstanden durch den Bau von Ferienhäusern im skandinavischen Fachwerkstil und die Neuanlage eines künstlichen Hafenbeckens. Kleine Brücken verbinden die einzelnen Inseln mit der Uferbebauung, dem Gästehafen und dem Badestrand. Einzigartig und mittlerweile über die Region hinaus bekannt ist das Symbol des Hafendorfes – der Binnen-Leuchturm.

Einen Überblick über die gesamte Anlage ermöglicht Ihnen dieser externe-Link; er führt Sie zu einem “360° Panorama“.